Dahuasecurity.com verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Dahua verwendet funktionale und analytische Cookies, um Funktionen der Seiten sicherzustellen und Ihre Nutzererfahrung optimal zu gestalten. Cookies von Drittanbietern können Daten auch außerhalb unserer Websites sammeln. Wenn Sie klicken Ich stimme zuoder Sie sind für das Setzen von Cookies und die Verarbeitung der betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden, wenn Sie diese Seite weiterhin benutzen. Mehr Informationen zu unseren Cookie Statement.

NEWS & EVENTS

Enabling a Safer Society and Smarter Living

Dahua Eco-Savvy 3.0 Kameras jetzt integriert mit strategischem DIPP-Partner Ivideon

664


HANGZHOU, China /22. Januar 2019 Dahua Technology, ein weltweit führender Anbieter von intelligenten Video-zentrierten IdD-Lösungen und -Diensten hat die Integration seiner Eco-Savvy 3.0 Kameras mit dem strategischen Partner des Dahua Integration Partner Program (DIPP) Ivideon, einem Anbieter hochentwickelter Cloud-Videoüberwachung und Videoanalyse, angekündigt.

Die breite Modellpalette der Dahua Eco-Savvy 3.0 Familie bietet hohe Auflösung in Echtzeit, H.265-Kompression und intelligente Erkennungsfunktionen für jede ihrer verschiedenen Anwendungen. Zusammen mit der Dahua ePoE-Technologie (erweitertes Power over Ethernet) für weiträumige Übertragung ist sie eine kostengünstige Wahl für Nutzer, denen es auf große Ausgewogenheit zwischen Innovation und Qualität ankommt.  Jetzt lassen sich alle Dahua Eco-Savvy 3.0 Kameras über jedes internetfähige Gerät (PC, Mac, Linux, Web, iOS, Android) von einem einzigen Konto überall auf der Welt mit der Cloud verbinden, ohne dass NVRs, DVRs oder Server benutzt werden müssen.

Die Integration ist ein weiteres Gemeinschaftsprojekt der beiden Unternehmen, nachdem das strategische DIPP-Abkommen zu einem früheren Zeitpunkt unterzeichnet wurde. Mit dem Schwerpunkt auf umfassenden und integrierten Lösungen mit Drittpartnern für einen erweiterten Kunden- und Endnutzerstamm bietet das Dahua Integration Partner Program (DIPP) Vorteile für Partner sowohl auf der technischen als auch auf der geschäftlichen Seite einschließlich tiefgreifender Marketingaktivitäten, Projekt- und technischen Support. Für detaillierte Informationen besuchen Sie die DIPP-Webseite.

James Wang, Deputy General Manager von Dahua Overseas Business, hob hervor, dass Dahua Technology diese Partnerschaft begrüßt und fest mit vorteilhaften Ergebnissen für beide Seiten rechnet. Mikhail Sushkov, Global Business Development Manager von Ivideon, wies darauf hin, dass vorteilhafte Angebote für Partner von Ivideon, wie beispielsweise Private Cloud, White Label und Open API, den Mitgliedern des globalen Netzwerks von Dahua zur Verfügung gestellt werden. Die Partner von Ivideon erhalten zusätzliche Erlöse aus dem Verkauf von Ivideon-Produkten, qualifizierten technischen Support und ebenfalls Zugang zu dem jeweiligen persönlichen Konto von Ivideons Partnern — ein effektives Business-Tool zur Business-Analyse.

Seit 2014 kooperieren Dahua Technology und Ivideon, um modernste VSaaS-Produkte und -Lösungen anzubieten. Dank der engen Zusammenarbeit der beiden Unternehmen konnten in diesem Zeitraum mehr als 5 integrierte Plattformen sowie 1000 Modelle von IP-Kameras und Dashcams auf den Markt gebracht werden. Im Jahr 2017 hat Dahua Technology eine Lösung zum Verbinden von Analogkameras mit der Cloud unter Benutzung von HDCVI-DVRs entwickelt. Zusammen mit der Cloud-Plattform von Ivideon ist die Hardware von Dahua Technology die ideale VSaaS-Lösung für Kunden. Im Rahmen seiner Mission, „eine sicherere Gesellschaft und ein intelligenteres Leben zu ermöglichen“, wird Dahua auch weiterhin auf „Innovation, Qualität und Service“ setzen und Partner und Kunden auf der ganzen Welt beliefern.

Dahua Technology ist ein weltweit führender Anbieter von intelligenten Video-zentrierten IdD-Lösungen und -Diensten. Mit mehr als 16.000 Mitarbeitern weltweit werden die Lösungen, Produkte und Dienste von Dahua in über 180 Ländern und Regionen angewandt. Das Unternehmen lag in „2018 a&s Security 50“ an 2. Stelle. Technischen Innovationen stets einen hohen Stellenwert einräumend, setzt Dahua Technology seinen Weg zur Erforschung auf Video-IdD-Technologien basierender neu entstehender Möglichkeiten fort und hat bereits Business in den Bereichen maschinelles Sehen, Videokonferenzsysteme, professionelle Drohnen, elektronische Kfz-Kennzeichen, RFID, Robotertechnik usw. aufgebaut und damit für eine sicherere Gesellschaft und intelligenteres Wohnen gesorgt.

Ivideon ist mit seinen mehr als 15 Datenzentren weltweit und mehr als 3,5 Millionen aktiven Nutzern ein VSaaS-Anbieter und Entwickler von Videoanalyselösungen für große, kleine und mittlere Unternehmen. Im Jahr 2018 hat Ivideon Investitionen von 8 Millionen Dollar getätigt. Ivideons Partnerprogramm ist ein erfolgreiches Modell für wiederkehrende Umsätze mit einer einzigartigen Gewinnbeteiligungsmöglichkeit für die Verkaufs- und Installationspartner.