Dahua gewann den zweiten Preis im 2. CAST-Wettbewerb für innovative Methoden für nationale Unternehmen

Zeit:2017-12-27 surfen:347
HANGZHOU, China / 27. Dezember 2017 Es sind großartige Nachrichten, dass Dahua Technology mit seiner Global Shutter Camera basierend auf TRIZ den zweiten Preis im 2. CAST National Enterprise Innovative Methods Competition gewonnen hat.


Dahua-Team nahm am 2. CAST National Enterprise Innovative Methods Wettbewerb teil


Die China Association of Science and Technology (im Folgenden „CAST“ genannt) veranstaltet seit 2016 einen nationalen Wettbewerb für innovative Unternehmensmethoden, um die Innovationsfähigkeit von Unternehmen zu stärken. Der diesjährige Wettbewerb hat 1200 teilnehmende Teams aus mehr als 600 technischen Unternehmen mittlerer bis großer Größe in 31 konkurrierenden Bereichen im ganzen Land angezogen. Dahua Technology, einer der führenden Lösungsanbieter in der globalen Videoüberwachungsbranche, konnte sich nach 3 Monaten harten Wettbewerbs unter 150 Teams im Nationalen Finale durchsetzen und gewann den zweiten Preis.


Dahua hat Innovation seit langem als einen der Kernwerte betrachtet und jahrelang Anstrengungen unternommen, um den Innovationsgeist zu entwickeln. Seit August 2016 hat das Unternehmen Schlüsselmitarbeiter des R&D Centers zu innovativen Methoden-Lernkursen für insgesamt 120 Personen zusammengestellt, um Dahuas eigenes Team von Lehrern für innovatives Denken zu etablieren, die eine kontinuierliche Leistung talentierter Nachfolger für die Sache garantieren.


Gegenwärtig ist Dahua bereits als Pilotunternehmen für innovative Methoden in der Provinz Zhejiang anerkannt. Dem Plan zufolge wird Dahua im Jahr 2018 innovative Methoden bei der Entwicklung neuer Projekte anwenden, was die Effizienz der Entwicklung und die Qualität der neuen Produkte deutlich steigern soll.


Dahuas Mission, „eine sicherere Gesellschaft und ein intelligenteres Leben zu ermöglichen“ trägt dazu bei, dass sich das Unternehmen auch weiterhin auf „Innovation, Qualität und Service“ konzentriert, um Partner und Kunden auf der ganzen Welt zu beliefern.